Der Produktentstehungsprozess (PEP) – ein Tool der Qualitätssicherung

Der Imageverlust durch die Auslieferung eines mangelhaften Produktes ist beträchtlich und, falls überhaupt, nur mit großen Anstrengungen wieder aufzuholen. Die Erwartungen der Kunden an die Qualität sind hoch. Unternehmen sind gefordert, durchgängig immer die bestmögliche Qualität zu liefern. Fehler, die in den ersten Phasen der Produktentwicklung gemacht werden, rächen sich in späteren Phasen des Produktlebenszyklus. Ein durchgängiger PEP, der in ein PLM-System eingebunden ist, schafft hier Abhilfe.

Von |2024-01-29T12:21:58+01:00Januar 29th, 2024|Prozessoptimierung|

Das neue Energieeffizienzgesetz in Deutschland

Das Energieeffizienzgesetz ist am 18. November 2023 in Kraft getreten. Es enthält Verpflichtungen für Unternehmen mit einem Energieverbrauch über 2,5 Gigawattstunden (GWh). Für einige Unternehmen wird dies dazu führen, dass sie bis 18.Juli 2025 die Anforderungen erfüllen müssen, andere haben bis 1. Juli 2026 Zeit, wieder andere bis 18. November 2026.

Von |2024-01-29T12:06:47+01:00Januar 29th, 2024|Prozessoptimierung|

Nachhaltigkeit – Die neuen ESRS-Standards für Unternehmen

Unternehmen, die Nachhaltigkeitsberichte erstellten, war es bisher freigestellt, welchen Inhalt und welche Form ihre Berichte haben. Inhaltlich konnten sie sich von verschiedenen nationalen oder internationalen Standards leiten lassen. Die wichtigsten Standards waren bisher GRI, EFFAS und DNK oder in Teilaspekten das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz und die EU-Taxonomie. Mit der neuen Direktive der EU zur Nachhaltigkeits-Berichterstattung, der CSRD (Corporate Sustainability Reporting Directive), wurde nun ein einheitlicher europäischer Stan-dard definiert.

Von |2023-11-29T09:08:40+01:00November 29th, 2023|Prozessoptimierung|

PLM – am Anfang steht die Vision

Unternehmen werden mit immer kürzeren Produktlebenszyklen konfrontiert. Das erhöht permanent den Druck auf die Durchlaufzeit von Innovations- und Entwicklungsprozessen. PLM (Product Lifecycle Management) ist der Schlüssel, um diese Herausforderung erfolgreich zu bewältigen. Es ist daher wenig verwunderlich, dass vermehrt auch kleine und mittel-ständische Unternehmen erfolgreich auf PLM setzen. Wichtig dabei ist der erste Schritt, denn er setzt den Rahmen für das gesamte Implementierungsprojekt.

Von |2023-11-29T08:55:03+01:00November 29th, 2023|Prozessoptimierung|

PLM – ein Collaboration-Tool im Produktmanagement

In der heutigen global vernetzten Geschäftswelt ist es entscheidend, dass Teams aus verschiedenen Fachbereichen standortübergreifend effektiv zusammenarbeiten, um Produkte erfolgreich zu entwickeln, herzustellen und zu vermarkten. PLM bietet eine Plattform, auf der alle relevanten Mitarbeiter Zugriff auf die neuesten Produktinformationen haben und diese in Echtzeit aktualisieren können.

Von |2023-10-24T14:57:28+02:00Oktober 24th, 2023|Prozessoptimierung|

Energiegesetzgebung – Änderungen in Deutschland

Die Gesetzgebung in Deutschland hat im Energiebereich einige Änderungen vorgenommen, um sich auf die besondere Notsituation der Gasverfügbarkeit in den Wintern 2023 und 2024 einzustellen und langfristig die Weichen zur Klimaneutralität 2045 zu stellen. Geändert wurden vor allem Gesetze mit Breitenwirkung auf viele Unternehmen oder mit Tiefenwirkung auf Unternehmen mit hohen Energieverbräuchen.

Von |2023-10-24T15:24:18+02:00Oktober 24th, 2023|Prozessoptimierung|

Variantenmanagement – Der Spagat zwischen Kundenorientierung und Wirtschaftlichkeit

Der kontinuierlich zunehmende Bedarf an maßgeschneiderten Produkten und Kundenlösungen stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Die Verwaltung von neuen Produktvarianten verursacht Kosten und erfordert zusätzliche Ressourcen. Dies betrifft sowohl die Produktentwicklung als auch die Produktion, Lagerhaltung und Logistik.

Von |2023-09-23T18:19:06+02:00September 23rd, 2023|Allgemein, Prozessoptimierung|

Nachhaltigkeit – ein Strohfeuer oder eine strategische Anforderung der Zukunft?

Das Wort ‚nachhaltig‘ erlebt gerade eine beinahe inflationäre Nutzung und die Zahl der Definitionen scheint sich analog zu verhalten. Nachhaltigkeit ist das Prinzip, der Umwelt (Natur, Erde, Flora und Fauna, Mensch) nicht mehr zu entnehmen als sie ausgleichen kann. Nachhaltigkeit verfolgt das Ziel, auch in Zukunft noch Ressourcen zur Verfügung zu haben.

Von |2023-07-25T11:18:02+02:00Juli 25th, 2023|Prozessoptimierung|

Product Lifecycle Management – Die Chancen der Digitalisierung nützen

Digitalisierung ist ein Megatrend unserer Zeit, und es gibt kaum ein Wort, das mehr polarisiert. Auf der einen Seite erkennen Unternehmen, dass die Digitalisierung gerade in der Produktentwicklung einen deutlichen Produktivitätsgewinn ermöglicht, auf der anderen Seite sind insbesondere kleine Unternehmen sehr zurückhaltend in ihren Bemühungen, die Digitalisierung voranzutreiben.

Von |2023-07-25T10:36:14+02:00Juli 25th, 2023|Prozessoptimierung|
Nach oben