Die PRE-M&A-Phase – Zeitverschwendung oder Mehrwert für den Verkäufer?

Die Entscheidung von UnternehmenseigentümerInnen, das eigene Unternehmen zu verkaufen, ist tiefgreifend und bedarf einer wohlüberlegten Vorlaufzeit für eine erfolgreiche Umsetzung. Sehr oft finden zeitnah nach dem Schritt der Entscheidung des Verkäufers zum Unternehmensverkauf die ersten Einzelgespräche mit möglichen Käufern statt, ohne dass das Unternehmen dafür gezielt vorbereitet wurde. Mit einer strukturierten Pre-M&A-Phase wird aber die Basis für einen größeren Verkaufserfolg gelegt.

Von |2021-11-24T10:10:21+01:00November 24th, 2021|Unternehmensnachfolge|

Warum Bieterverfahren beim Unternehmensverkauf den Verkäufern nützen

Unternehmenseigentümer*innen mit konkreten Verkaufsabsichten an externe Interessenten neigen oft dazu, nur mit einem potenziellen Käufern Exklusivgespräche zu führen. Das scheint auf den ersten Blick die einfachste Vorgangsweise zu sein, führt aber in vielen Fällen zu keiner befriedigenden Lösung für den Verkäufer und sehr oft zu einem Scheitern der Verkaufsbemühungen. Eine attraktive Alternative dazu stellt das Bieterverfahren dar.

Von |2021-10-28T13:02:05+02:00Oktober 28th, 2021|Unternehmensnachfolge|
Nach oben